Gerade erreichten uns diese tollen Fotos, die verdeutlichen, wie intensiv in Burkina Faso die Freude über die Unterstützung aus Deutschland gelebt wird! Vor einigen Monaten bekamen wir eine Spende der sportbegeisterten Familie Klünder aus Iggelheim mit der großen Bitte, dieses Geld für eine sportliche Investition zu verwenden. Wir legten diese Herzenssache in die Hände des […]

Je länger der Regen auf sich warten lässt, umso mehr leiden die Menschen in den Dörfern. Die Hirse und das Gemüse können nicht ausgesät werden, aber die Vorratsspeicher leeren sich immer schneller. Die Mahlzeiten werden kleiner und seltener und der Hunger nimmt zu. Nun kommen täglich Frauen ins Centre, deren Babies und Kinder so unterernährt […]

Nachdem durch den letztjährigen Hungermarsch und durch zahlreiche weitere Spenden und Aktionen inzwischen eine stattliche Summe für das neue Projekt, den Aufbau einer Geburtstation im Centre, zusammengekommen ist, beginnen nun die Arbeiten! Seit Monaten diskutierte unser geschätzter und bewährter Architekt Emile nun schon mit Gerhard die Pläne für den Umbau des bestehenden Klinikgebäudes und schickte […]

Dass die Unterstützung durch Patenfamilien nicht nur Nützliches, sondern auch Schönes bewirken kann, zeigen folgende Fotos, die uns Clarisse geschickt hat. Bei ihrem Besuch in Réo gleich nach ihrer Rückkehr kamen ihr freudestrahlend die Zwillinge von Frau Stötzer entgegengerannt und erzählten, dass sie am nächsten Sonntag getauft würden. Leider hätten sie aber keine dem Anlass […]

Was als Weihnachtsaktion in Schifferstadt begann, endete nun im Centre als kleines Pfingstwunder… Da Clarisse aufgrund ihrer Abwesenheit die zahlreichen Naturalspenden der Weihnachtsglockenaktion nicht sofort übergeben konnte, machte sie sich gleich nach ihrer Rückkehr daran, die feinsäuberlich notierte Geschenkeliste der großzügigen Spender genauso feinsäuberlich abzuarbeiten. Mit tatkräftiger Unterstützung durch Véronique und Léonce wurden wieder zahlreiche […]

Zwei Wochen nach ihrem spontanen Besuch bei uns in Schifferstadt sind Clarisse und Enzo wieder nach Koudougou zurückgekehrt und was sie seitdem schon wieder so alles bewegt haben und tagtäglich leisten, grenzt an ein kleines Wunder. Angeregt durch zahlreiche Gespräche in Deutschland führte Clarisses erster Weg in Afrika zu den Frauen, die bei ihr im […]

Bei jedem ihrer Besuche in Schifferstadt freute sich Clarisse über den Besuch bei einer Sozialen Einrichtung oder Organisation, um durch einen Gedankenaustausch wertvolle Erfahrungen für ihre vielfältige Arbeit im Centre zu sammeln. So konnte sie in der Vergangenheit beispielsweise die Ökumenische Sozialstation, das Wohnheim der Lebenshilfe, die Kindertagesstätte St. Jakobus und die Realschule Neustadt besuchen. […]