Archiv für den Monat April 2020

Zu 7. – Fußballturnier

Zu 7. Fußballturnier Léonce, Clarisses Jüngster, hat inzwischen erfolgreich sein BWL-Studium abgeschlossen und ist die große Hoffnung und Stütze für Enzo im Büro. Doch sein ursprünglicher Berufswunsch – den er sich im übrigen mit fast allen Jungs in Afrika teilt –  war Profi-Fußballer. Anlässlich seines Besuch bei uns in Schifferstadt im August 2018 hatte er […]

Zu 6. – Patenkinder

Zu 6. Patenkinder Aktuell werden über das Centre OASIS 181 Kinder durch eine Patenfamilie in Deutschland unterstützt. Die Kinder leben mit ihren Familien in Koudougou, zumeist aber in kleinen Dörfern und Gehöften in der Umgebung. Wenn man über Jahre die Lebensläufe der Kinder verfolgt, entstehen sehr berührende und zu Herzen gehende Erfahrungen. Die ersten Patenschaften […]

Frohe Ostern!

Liebe Burkina-Faso-Freunde, zum Osterfest leiten wir euch gerne die Grüße von Clarisse und Enzo weiter. Auch wir wünschen Euch trotz der Einschränkungen dieser Zeit ein frohes und gesegnetes Fest; möge die gelebte Solidarität mit unseren Brüdern und Schwestern in Burkina Faso uns viel Osterfreude bringen! Herzlichst Eure Gerhard und Regina  

Zu 5. – Geburtsstation – sicherer Start ins Leben

Zu 5. Geburtsstation – sicherer Start ins Leben „Eine Schwangere steht mit einem Bein im Grab“. Dieser traurige Spruch aus Burkina Faso prägt das Leben vieler Mädchen und Frauen in den Ländern südlich der Sahara. Ohne Zugang zu einer medizinischen Grundversorgung während der Schwangerschaft und ohne Begleitung während der Geburt sind viele Frauen dem Tod […]

Schlimme Zeiten ….

Weltweit leben momentan die Menschen in einer absoluten Ausnahmesituation. Ein Virus hält alles an, was unser Leben und unsere Gesellschaft ausmacht. Wir leben in sozialer Distanz, obwohl wir doch die Nähe und das Miteinander brauchen. Viele bangen um ihre wirtschaftliche Existenz, manche im Krankenhaus um ihr Leben. Besonders gravierend ist die Situation in Ländern der […]

Zu 4. – Hirseausgabe

Zu 4. Hirseausgabe Jedes Jahr im Oktober oder November, wenn die Hirse-Ernte beendet ist und die Preise erschwinglich sind, lässt Clarisse das große Lagergebäude im Centre mit vielen Säcken des afrikanischen Grundnahrungsmittels füllen. Zum einen braucht sie große Mengen Hirse für die monatliche Ausgabe an die Patenkinder, zum anderen weiß sie, dass spätestens ab Februar […]