Phönix Schifferstadt in Afrika

Dass Fußball eine wahrhaft weltumspannende Angelegenheit ist, durften die Aktiven des DJK-SV Phönix Schifferstadt kürzlich ganz live erleben…

Vereinsmanager Gerhard Pinter hatte die großartige Idee, drei Trikot-Sätze aus der vergangenen Saison für die Jugendlichen in Burkina Faso zu spenden – und wie groß war seine Freude als er erfuhr, dass er die Trikots direkt an Léonce übergeben konnte!

Und für Fußballnarr Léonce wiederum war die Freude riesengroß, als er bei seinem Besuch in Schifferstadt zu einem sportlichen ‚Ortstermin‘ geladen wurde!
Die Phönix’ler hatten eine grandiose Überraschung für Léonce vorbereitet: bei seiner Ankunft auf dem Fußballplatz standen bereits 4 große Kisten mit den Trikots bereit, zusätzlich kam Daniel Torrieri, der Kapitän der Ersten Mannschaft mit einem Umschlag vorbei. Darin befanden sich 250€, die aus der Vereinskasse zur Förderung des Fußballsports in Afrika gespendet wurden! Als dann Gerhard Pinter noch ein paar Fußballschuhe für Léonce organisieren konnte, war das Glück für Léonce kaum noch zu toppen, denn damit ausgestattet wurde er zum Abschluss zu einer gemeinsamen Trainingseinheit eingeladen!
Mit einem großen Dankeschön bei den Fußballern, bei dem Vorsitzenden Thomas Fetzer und dem Initiator Gerhard Pinter endete für Léonce dieser denkwürdige Tag!

Sofort nach seiner Rückkehr nach Burkina Faso machte sich Léonce daran, mit der großartigen Spende aus Schifferstadt den Fußball in Koudougou zu fördern! Zunächst kaufte er in Ouagadougou einige Fußballschuhe für die kleinen Kicker und sportliches Gerät. Auch ein richtiges Fußballtor wird jetzt angefertigt, denn bisher dienten 2 in die staubige Erde gesteckte Stangen als Tor. Und dann begann das Training nach Vorbild seiner Trainingseinheit bei den Phonix’lern. Die Kinder waren mit großem Feuereifer dabei, konnten sie doch für einen Mittag unbeschwert und fröhlich miteinander kicken und lachen!
Nach dieser wunderbaren Erfahrung beschloß Léonce, nun ein regelmäßiges Training zu veranstalten, um die Kinder für das Gründungsspiel ihrer neuen Mannschaft vorzubereiten, das stattfinden soll, sobald auch die Trikots mit der nächsten Hilfslieferung ankommen würden! Auch einen Namen hat er bereits für seinen neuen Verein: Equipe ‚Phönix Koudougou‘!!

Ein herzliches Merci an den Phönix Schifferstadt für diese Fußballförderung über Kontinente!

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: